Durchstöbere neue Webcomics

Webcomics und Games: Lest unsere Game Comics und andere Webcomics auf www.drawinkpaper.com

Game-Comics

Wir lieben Comics und Videospiele! Daher zeichnen wir Webcomics zu unseren liebsten Games vom PC, der Xbox One, 360 oder PlayStation 4 und der PS3. Erlebt mit uns neue Abenteuer zu Mass Effect, FarCry u. v. a. m.

Games checken

Webcomics und Games: Lest unsere Daily Comics und andere Webcomics auf www.drawinkpaper.com

Daily-Comics

Auch klassische Alltagssituationen bringen wir in unsere Webomics ein. Mit unseren neuen Daily-Comics konzentrieren wir uns auf den Alltag und zeichnen bekannte und chaotische Momente aus unserem Leben.

Dailys lesen

Webcomics und Games: Lest unsere Comic Collabs und andere Webcomics auf www.drawinkpaper.com

Comic-Collabs

Findet heraus, was es mit unseren monatlichen Comic-Collabs auf sich hat, wie sie funktionieren und erfahrt mehr zur bundesweiten Zusammenarbeit (Kollaboration) mit anderen Zeichnenden und Illustrierenden.

Collabs durchstöbern


Was sind Webcomics?

Webcomics sind digital gezeichnete Comics auf dem Computer, Smartphone oder Tablet. Eines der ersten Webcomics wurde bereits im Jahr 1995 erstellt.

Web-Comics werden in unterschiedlichen Arten erstellt. Einerseits können sie als typische Bildgrafik (meistens als JPG- oder PNG-Datei), andererseits auch als Vektor-Grafik erstellt und gespeichert werden.

Mithilfe von Vektoren kann ein Qualitätsverlust ausgeschlossen und nach Lust und Laune (hoch-)skalliert werden. Auch nachträgliche Bearbeitungen eines Webcomics würden auf diesem Weg keine Probleme bereiten.

Pixel-Grafiken werden dagegen (wie der Name es bereits verrät) mit Pixeln erstellt, die ebenfalls fein gezeichnet werden können. Doch sollte hierbei das maximale Wunschmaß eingehalten werden, um Qualitätsverluste zu vermeiden.

Heutzutage können Webcomics in der Social-Media, auf Websites und in privaten Blogs gefunden werden, doch nur wenige Künstler können von digitalen Comics leben und sich vollkommen ihren Geschichten oder Fortsetzungen widmen. Trotzallem stehen einige Optionen zur Monetarisierung von Webcomics bereit.

Reichweitenstarke Crowdfunding-Plattformen und andere Web-Services bieten Möglichkeiten, Medienschaffende finanziell zu unterstützen und damit die nötige Zeit zur Weiterentwicklung des Zeichenstils und Fortführung offener Webcomic-Geschichten bereitzustellen.

Weiter bietet ein Webcomic Merchandise zusätzliche Einnahmequellen. Ist erst einmal der passende Webshop (oder Shop-Anbieter) gefunden, können dort Motive und allerlei Illustrationen (Zeichnungen) angeboten und auf Textilien und andere Fan-Artikel, wie z. B. Tassen oder Mauspads, gedruckt werden.

unser Webcomic Merchandise